Beratung

01 Febraur 2021

Einfacher Luxus

Wir können uns alle ein luxuriöses Leben leisten

Viele Menschen denken, dass Luxus mit Geld zu tun hat. In den meisten Fällen ist dies nicht der Fall.

Wir alle können es uns leisten, ein luxuriöses Leben zu führen. Alles, was wir tun müssen, ist, mit ein paar einfachen Gesten für uns selbst zu sorgen.

Natur
Der Kontakt mit der Natur ist sowohl für den Geist als auch für den Körper gut. Es ist wirklich ein Glück, in der Nähe des Sees und der Berge zu leben. Im Wald spazieren gehen, die saubere Luft atmen, die Früchte der Erde berühren: All das ist Luxus. Die Farben des Sees bewundern zu können, die sich jeden Tag ändern und uns neue Landschaften bieten, ist ein Luxus. Das Zwitschern der Vögel, das Fließen des Flusswassers und das Rauschen des Windes in den Ästen der Bäume zu hören, ist ein Luxus. Haben Sie jemals darüber nachgedacht?

Ein Blumenstrauß
Blumen bringen so viel Freude. Wir können eine luxuriöse Ecke im Haus mit einem einfachen Blumenstrauß schaffen. Wir können sie auf dem Markt oder im Laden kaufen oder - warum nicht? - wir können die Blumen pflücken, die uns die Natur schenkt. Einfach auf einer Wiese oder in den Bergen spazieren gehen, um schöne Blumensträuße zu haben, die an einem Punkt des Hauses platziert werden, den wir luxuriös machen wollen. Im Winter genügt es, einige Zweige zu sammeln und sie mit Lichtern zu schmücken. Die Wirkung ist garantiert.

Zeit für uns selbst
Wir sind immer in Bewegung und mit tausend Aufgaben beschäftigt. Sich Zeit nur für sich selbst zu nehmen, ist wirklich ein Luxus. Versuchen wir, jeden Tag ein paar Minuten für uns selbst zu reservieren. Wir können uns dem Lesen widmen (die Bibliotheken haben wieder geöffnet!), einen Film ansehen oder gute Musik hören. Ein warmes Bad mit ein paar brennenden Kerzen und einem Duft, der uns entspannt, ist eine schöne Verwöhnung. Selbst das Eincremen des Gesichts oder der Hände kann zu einem Moment für uns selbst werden, wenn man es in Ruhe tut. Das sind kleine Annehmlichkeiten, die wenig kosten, aber viel wert sind.

Menschen, die wir lieben
Zeit mit den Menschen, die wir lieben, verbringen zu können, ist wahrlich ein Luxus, auch wenn wir ihn oft als selbstverständlich ansehen. Es ist sehr angenehm, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Sorgen wir dafür, dass es Qualitätszeit ist. Wir achten auf ihre Bedürfnisse, wir schaffen eine einladende Atmosphäre. Ob draußen oder drinnen, es gibt Dinge, die diese Momente luxuriös machen: angenehme Hintergrundmusik, ein angenehmer und nicht zu starker Duft in der Luft, etwas Leckeres zum Genießen zusammen mit Kaffee oder Tee, der in einer Schale oder einer hübschen Untertasse angeboten wird. Kleine Gesten reichen aus, um einen Snack oder eine Pause nach dem Essen zu etwas Besonderem zu machen.

Die Tabelle
Essen ist eine Geste, die wir mehrmals am Tag, fast automatisch, ausführen. Versuchen wir, auf die Tabelle zu achten. Viele Menschen essen in Eile, manche stehen sogar angelehnt an die Küche (ich gebe zu: das ist mir in besonders hektischen Zeiten auch schon passiert). Hin und wieder achten wir darauf, wo wir essen. Um eine Mahlzeit luxuriös zu gestalten, muss man nur die richtige Atmosphäre schaffen: ein sauberes Tischtuch, eine Kerze oder eine Blume als Tafelaufsatz, das Geschirr sorgfältig an seinen Platz gestellt, das Essen sorgfältig auf dem Teller platziert. Und es ist sofort ein luxuriöses Essen.

Mehr Gold im Haushalt
Um das ganze Haus luxuriöser zu gestalten, müssen Sie nur auf kleine Details achten. Gold ist die Farbe, die dem Haus vor allem ein luxuriöses Gefühl verleiht. Wählen Sie einfach die Griffe von Türen und Fenstern und Schalterabdeckungen aus Messing, um einen Luxuseffekt zu erzielen. Wenn Sie schmiedeeiserne Elemente haben (z. B. einen Couchtisch im Wohnzimmer), streichen Sie diese einfach in Gold nach, um den ganzen Raum zu verschönern. Ein paar goldene Rahmen an den Wänden oder in den Regalen machen sie noch wertvoller. Ein großer Teppich und Vorhänge an den Wänden, die zu den Sofakissen passen, verleihen dem ganzen Raum einen zusätzlichen Hauch von Raffinesse.

Nichts tun
Nichtstun ist auch ein Luxus. In unserem hektischen Leben ist es zur Ausnahme geworden, nichts tun zu können. Um es zur Gewohnheit werden zu lassen, braucht es nur ein wenig Organisation. Manche Menschen wachen früh auf und genießen das Spektakel der aufgehenden Sonne, andere ziehen es vor, am Abend den Tag ausklingen zu lassen. Auf jeden Fall ist es sowohl als Kind als auch als Erwachsener wichtig, den Raum und die Zeit zum Nichtstun zu finden. Es ermöglicht unserem Gehirn, Funktionen zu aktivieren, die sonst nicht aktiviert werden. Wenn wir wissen, wie wir Zeit und Raum zu Hause organisieren können (zum Beispiel mit einer täglichen Routine für Hausarbeiten), können wir den Luxus des süßen Nichtstuns genießen.

Luxus ist für jeden erreichbar, jeden Tag: Erlauben wir ihn uns.

Siehe auch

Besuchen Sie unser Gebiet
17 Juli 2019
Besuchen Sie unser Gebiet
19 Juli 2019
Beratung

Der Newsletter von Immobiliare Piccinelli: abonnieren Sie, um Vorschläge, Neuigkeiten und nützliche Informationen zu erhalten