Besuchen Sie unser Gebiet

19 Juli 2019

Das Kleid

Val Vestino, eine Schatzkiste voller Überraschungen zwischen Natur und Kultur

Wo sind wir hier?

Das Vestino-Tal ist ein bezauberndes Brescia-Tal, das sich zwischen Gardasee und Idrosee befindet.
Das Tal wird vom Bach Toscolano durchquert, der nach der Speisung des Valvestino-Sees in den Gardasee mündet.
Die Berge des Val Vestino, eine rein bergige Gegend, erreichen eine Höhe von 1976 Metern über dem Meeresspiegel.
Das Val Vestino liegt im Herzen des Parks Alto Garda Bresciano, einer Gegend von außergewöhnlichem naturalistischem Wert.



Die Dörfer des Val Vestino

Das Val Vestino mit einer Fläche von ca. 50 km² umfasst die Gemeinden Valvestino (das in mehrere Dörfer unterteilt ist) und Magasa.
Es gibt acht charmante Dörfer, die das Val Vestino ausmachen.
Armo ist bekannt für seinen beeindruckenden Wald aus wilden Kiefern, die noch heute die Zeichen der alten Resinierungspraxis tragen. Anfang 1900 von den Österreichern zur Herstellung von Pech und Terpentin gesucht, umarmt und schützt der Wald das kleine Dorf.
Bollone ist das größte Dorf im Val Vestino. Vom zentralen Platz aus lassen sich die engen alten Gassen entwirren, die den Besuchern all ihre charakteristische Schönheit verleihen. Die Kirche von San Michele Arcangelo bewahrt wunderschöne Glasmalereien von feinster Handwerkskunst.
Cadria hingegen ist das kleinste und isolierteste Dorf im Val Vestino. Alte keltische Siedlung, es ist vielleicht die malerischste Stadt im Tal. Die kleine Kirche, die dem Heiligen Lorenzo geweiht ist, ist sicherlich einen Besuch wert.
Cima Rest ist ein Plateau in 1200 Metern Höhe, das vom gegenüberliegenden Berg Tombea bewacht wird. Die alten Scheunen dieses Dorfes sind wirklich charakteristisch: alte Häuser mit einem spitzen Strohdach, heute einzigartig auf der Welt. Hier befinden sich das Ethnographische Museum des Val Vestino und das Astronomische Observatorium. 
Magasa ist das bevölkerungsreichste Dorf im Val Vestino. Sein Hauptmerkmal ist das Gebiet, eine wahre Naturoase des Parks Alto Garda Bresciano. Eine Besonderheit: In diesem Dorf befindet sich eine Statue, die der Arbeit von Frauen gewidmet ist.
Moerna ist das erste Dorf im Val Vestino, das aus dem Sabbiatal kommt. Der Colle di San Rocco, der direkt vor dem Dorf steht, ist der schönste und malerischste Aussichtspunkt im Tal. Das Botanische Museum Don Pietro Porta und die Kirchen San Bartolomeo und San Rocco sind ebenfalls einen Besuch wert.
Der Mensch ist das Nervenzentrum der Wege des Val Vestino. Von besonderem Interesse sind das Milchmuseum und die Kirche San Matteo.
Turano, der Sitz der Gemeinde Valvestino, war schon immer der Treffpunkt für Vertreter der Dörfer des Tals. Das Dorf liegt in der Nähe der Hauptstraßen und wird von der Kirche San Rocco dominiert. Es besteht aus dem zentralen Platz und drei Straßen, die durch prächtige Gewölbegänge gekennzeichnet sind. Die Kirche, die dem Martyrium des Heiligen Johannes des Täufers geweiht ist, stammt aus der Zeit vor dem Jahr tausend.



Sport und Freizeit

Val Vestino ist das Ziel vieler Fans des Straßenradsports, des Offroad-Radsports und des Trekkings.
Es gibt wirklich zahlreiche und faszinierende Routen, die dieses Tal zu bieten hat. Unterschiedlich in Länge, Schwierigkeitsgrad und Thema, werden sich die Besucher des Val Vestino sicher nicht langweilen!



Kulturelle Stätten

Das Vestino-Tal ist die Heimat vieler kultureller Sehenswürdigkeiten.
Der Weg der Produktionskette von Tombea und der Weg der Bohne von Valvestino begleiten die Besucher zu zwei typischen Produkten des Val Vestino.
Die zahlreichen, mehr oder weniger großen Kirchen enthalten Werke von unschätzbarem historischem und künstlerischem Wert sowie religiöse Werke.
Das alte venezianische Sägewerk aus dem Jahr 1913 wurde kürzlich restauriert, ebenso wie die alte Wassermühle. Ein Besuch des alten Kalksteinbruchs ist Teil der Bildungsprojekte des Ökomuseums Val Vestino.
Darüber hinaus können Sie nicht umhin, mindestens eines der vielen Museen zu besuchen, die uns diese Gegend bietet.
Vom Astronomischen Observatorium von Cima Rest, einem Paradies für Experten und Anfänger, können Sie die Sterne beobachten, ohne durch Luftverschmutzung und Licht gestört zu werden.



Typische Produkte

Das Val Vestino kann mit seinen gastronomischen Produkten selbst die anspruchsvollsten Gaumen erfreuen. 
Besonders hervorzuheben sind die Bohnen aus dem Val Vestino, der Tombea-Käse, die Polenta cusa und der Spieß.



Die Ereignisse

Die historische Nachbildung der österreichisch-ungarischen Zeit findet jedes Jahr im Sommer statt und führt uns zurück in die Zeit der Prinzessin Sissi.
Während der Weihnachtszeit bieten die Weihnachtsmärkte die Möglichkeit, Jung und Alt charakteristische Geschenke zu machen.

Siehe auch

Der Newsletter von Immobiliare Piccinelli: Abonnieren Sie, um Vorschläge, Neuigkeiten und nützliche Informationen zu erhalten